Aufzucht und Verwendung von Königinnen

Dem Buch „Aufzucht und Verwendung von Königinnen“, das jetzt bereits in der 4. vollständig überarbeiteten Auflage erschienen ist, liegen die Erfahrungen einer 50- jährigen Tätigkeit auf dem Gebiet der Zuchtpraxis zugrunde. Das Schwergewicht liegt dabei auf einer allgemein verständlichen Darstellung der Zuchttechnik, begonnen bei der natürlichen Königinnenerneuerung im Bienenvolk, über die Beschaffung, den Transport und die Darbietung des Zuchtstoffs, die Schilderung der verschiedenen Aufzuchtverfahren, die Bildung von Begattungsablegern und – völkchen bis hin zur weiteren Verwendung und dem Zusetzen von Königinnen. Hier werden sowohl für den „Einsteiger“ als auch den fortgeschrittenen Imker und Züchter erprobte Verfahren geschildert. Zahlreiche, inzwischen neu entstandene Abbildungen erläutern die Beschreibungen.

 

In einem zweiten Teil, maßgeblich von Prof. Dr. Werner von der Ohe, dem langjährigen Direktor des Celler Bieneninstituts gestaltet, wird auf die für die Zuchtarbeit relevanten Krankheiten sowie Missbildungen und Schäden an Königinnen eingegangen. Weiter werden die tierseuchenrechtlichen Regelungen für die Ein- und Ausfuhr von Königinnen und die Gefahren des Bienenhandels beschrieben. 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.